Rosemarie Piber

 

Ich bin verheiratet, habe zwei erwachsene Kinder, wohne im wunderschönen Mostviertel und stehe selbst in der Lebensmitte.

 

Meine Energiequellen sind meine Familie und die Natur. Spaziergänge mit unserem Hund, mein Garten und die Imkerei sind für mich sehr entspannend. Es bereitet mir viel Freude, die geernteten Kräuter zu Salben und Seifen etc. weiter zu verarbeiten.

 

Als diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegefachkraft habe ich jahrelang, und sehr gerne, in der mobilen Pflege gearbeitet. Viele Jahre davon war ich in leitender Funktion tätig. Es war für mich immer besonders wichtig, die Menschen individuell zu beraten und für ihre Anliegen oder Sorgen ein offenes Ohr zu haben. 

 

Mein Ziel ist es, Frauen zu informieren, fachlich zu beraten und Alltagstipps zu geben, damit sie fit durch die Wechseljahre kommen.

 

 

Um klar zu sehen, reicht oft ein Wechsel der Blickrichtung.

(Antoine de Saint-Exupéry)