Leiden Sie an …

  • Stimmungsschwankungen
  • Hitzewallungen
  • Schweißausbrüchen
  • Schlafstörungen
  • Gelenksschmerzen
  • Gewichtszunahme …

 

Diese und andere Symptome können durchaus die Folge des Wechsels (Klimakterium) sein – der Körper reduziert die Hormonproduktion.

Die Wechseljahre…

sind eine Entwicklungsphase wie die Pubertät auch. Sie sind nicht für jede Frau mit Beschwerden verbunden, aber manche Frauen leiden massiv darunter. Diese irren dann durch das Gesundheitssystem und fühlen sich nicht ernst genommen, ihre Lebensqualität ist erheblich eingeschränkt.

 

 

Häufig kommt es in dieser Zeit auch zu großen Veränderungen im persönlichen Umfeld:

 

  • Die Kinder werden erwachsen
  • Ein Jobwechsel steht an
  • Partnerschaftsprobleme
  • Keine Lust auf Sex...

 

Dann ist es wichtig, inne zu halten und die eigene Lebenssituation zu analysieren. Manchmal ist es hilfreich, die Blickrichtung zu ändern, um wieder klar zu sehen.

 

 

Für viele Frauen ist es auch die Zeit, bei sich selbst anzukommen!

 

„Menschen individuell zu beraten und für ihre Anliegen ein offenes Ohr zu haben war schon immer sehr wichtig für mich“.

  

Darum werden wir gemeinsam Lösungen finden, damit Sie mit neuer Energie durchstarten können.

 

 

Um klar zu sehen, reicht oft ein Wechsel der Blickrichtung.

(Antoine de Saint-Exupéry)